Mitglieder
Logo
ADAC Nordbayern e.V.

Unternehmensdarstellung

  www.adac.de

Der Allgemeine Deutsche Automobil-Club (ADAC) hat sich zum Mobilitätsdienstleister Nummer eins in Deutschland und Europa entwickelt. Er setzt sich über seine klassischen Themen wie Pannenhilfe, Luftrettung, Hilfe im Ausland sowie Reise- und Verkehrsinformationen hinaus intensiv dafür ein, die individuelle Mobilität sicherer und umweltfreundlicher zu machen und dafür zu sorgen, dass sie bezahlbar bleibt.

Der Club wurde 1903 in Stuttgart von 25 begeisterten Motorradfahrern als Deutsche Motorradfahrer-Vereinigung (DMV) gegründet. Die Zahl der Mitglieder nahm ebenso schnell zu wie die Art der Kraftfahrzeuge. 1911 wurde daher der Name Allgemeiner Deutscher Automobil-Club gewählt.

Der Neubeginn nach dem Zweiten Weltkrieg gelang 1946 in München, auch heute noch der Hauptsitz des ADAC. Mit 5 000 Mitgliedern startete der Club in eine neue Epoche. Im Jahr 1954 wurde unter dem Namen ADAC-Straßenwacht die Pannenhilfe des Clubs wieder ins Leben gerufen. Dies war in Verbindung mit der einsetzenden Reisewelle und den zahlreichen touristischen Leistungen Auslöser für ein starkes Wachstum der Mitgliederzahlen.

1965 überschritt der Club seine damalige Traumgrenze von einer Million Mitgliedern. Nach der Wiedervereinigung im Jahr 1990 wurde die Zehn-Millionen-Grenze übersprungen. Seither ist der Club kontinuierlich auf über 18 Millionen gewachsen. Sein Erfolg beruht auf den zahlreichen Leistungen, die er seinen Mitgliedern anbietet. Vor allem die Qualität der Pannenhilfe, der Luftrettung und die Leistungen des Schutzbriefs gehören zu den herausragenden Angeboten des Clubs.

Um seinen Mitgliedern auch über die direkten Mitglieder-Leistungen hinaus Vorteile bieten zu können, hat der ADAC Tochtergesellschaften gegründet. Hier die wichtigsten:

• ADAC-Schutzbrief Versicherungs-AG
• ADAC-Rechtsschutz Versicherungs-AG
• ADAC Verlag GmbH
• ADAC Autovermietung GmbH
• ADAC Finanzdienste GmbH

Ähnlich wie Deutschland ist auch der ADAC demokratisch und föderal aufgebaut. Er gliedert sich in 18 Regionalclubs, in deren Geschäftsstellen die Mitglieder alle ADAC Leistungen erhalten.

[... firmeneigene Präsentation komplett öffnen]

  Firmendaten
Routenplanung
Start:
Ziel:
Äußere Sulzbacher Straße 98
90491 Nürnberg
Strasse:     Äußere Sulzbacher Straße 98
PLZ: 90491
Ort: Nürnberg
Land: Deutschland
Fon: 0911/95 95 -0
Fax: 0911/95 95 - 280
Mail: verkehr@nby.adac.de
Web: http://www.adac.de/nordbayern
Art: Dienstleistungsunternehmen
Dienstleistungen
  • Beratung
  • Pannenhilfe, Versicherungen, Reisebüro
Kompetenzfelder
  • Automotive
  • Logistik
  • Telematik
ARCHIV:
  2015   2016   2017   2018       [aktuelle Einträge]  
 
Neue Mitglieder im Oktober 2017
BirdieMatch GmbH, Hamburg/München              Geutebrück GmbH,
   Bruckmühl

 

  
TomPa GmbH & Co. KG,
Gessertshausen
   Hemscheidt Engineering     
   GmbH  & Co. KG, Feucht

sowie Herr Gerhold Sames als persönliches Mitglied

 
Neue Mitglieder im Juni 2017
ade Bahntechnik DPD Deutschland GmbH


sowie als persönliche Mitglieder Herr Harald Leupold und Herr Hans-Joachim Scheler