Termine Extern
Hier finden Sie Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen, Seminare, Ausstellungen etc. rund um die Themen Verkehr und Logistik. Der Eintrag erfolgt sowohl durch den CNA Neuer Adler e.V. als auch durch Partnerorganisationen.
ARCHIV:
  2009   2010   2011   2012   2013       [aktuelle Einträge]  
 22.03.2011
AEbt - Workshop Funktionale Sicherheitsnachweisführung 22. und 23. März 2011

Unser Mitgliedsunternehmen AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH, führt mit den Referenten Norbert Schäfer, David Flinspach, Kristin Babsch, Jürgen Weber und Kevin Neumeister den Workshop Funkionale Sicherheitsnachweisführung gemäss aktuellen Cenelec-Normen durch.

Datum:          23. und 23. März
Ort:              Nürnberg, Hotel am Heideloffplatz

Nähere Infos über den Workshop mit Programmablauf finden Sie im Flyer zum downlad.

Für die Teilnahme:
Anmeldeformular

 03.05.2011
KEPnet Telematik Workshop für KEP-Dienste, 03.05.2011 Berlin

Am 03.05.2011 findet in Berlin eine Veranstaltung des Bundesverband der Kurier-, Express- und Postdienstleister zum Thema Telematik statt.


"Scannen, Orten-Navigieren, Disponieren" - KEP-Lösungen im Überblick.

 

Das Programm mit Anmeldung finden Sie hier zum Download.

 31.05.2011
AEbt - Seminar Mehrfachtraktion / Wendezugsteuerung am 31.05.2011



Unser Mitgliedsunternehmen AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH führt am 31.05.2011 das Seminar "Mehrfachtraktion / Wendezugsteuerung" im Eckstein Nürnberg durch.

In dem Seminar wird ein Überblick über die Technik der Mehrfachtraktion und der Wendezugsteuerung vermittelt.

Nähere Infos finden Sie im Programm zum Download. Hier finden Sie die Anmeldung zum Download.

 28.06.2011
ÖPNV Akademie - "Dienstleistungsqualität bei Bus und Bahn" Veranstaltung am 28. und 29. Juni 2011

Gemeinsam mit der VDV-Akademie bietet die ÖPNV Akademie am 28. und 29. Juni 2011 in Eisenach ihre Veranstaltung „Dienstleistungsqualität bei Bus und Bahn“ an. Auch in diesem Jahr gibt es wieder viele interessante und aktuelle Themen: Von der Sicherung der Dienstleistungsqualität in Verbünden und im ländlichen Raum über die Frage nach den Ansprüchen bei extremen Wetterverhältnissen bis hin zu einem Vergleich mit der Hotellerie. Zwei Beiträge zum Thema „Soziale Medien“ bieten einen Überblick über die Nutzungsmöglichkeiten. Abgerundet wird das Programm mit einem Bericht, was uns in den nächsten Jahren von EU-Seite im Dienstleistungssektor erwartet.

Weitere Inhalte können Sie dem Programm zum download (pdf) entnehmen.

Die ÖPNV Akademie freut sich wenn Sie in Eisennach dabei sind.

 07.07.2011
AEbt - Funktionale Sicherheitsnachweisführung gemäss aktuellen Cenelec-Normen - 07.07. u. 08.07.2011



Unser Mitgliedsunternehmen AEbt Angewandte Eisenbahntchnik GmbH führt am 07. und 08. Juli 2011 das Seminar "Funktionale Sicherheitsnachweisführung gemäss aktuellen Cenelec-Normen" im Wördersee Hotel Mercure Nürnberg City durch.

In dem Seminar wird die Vorgehensweise für ein erfolgreiches entwicklungsbegleitendes RAMS-Management unter Berücksichtigung der im Schienenverkehr relevanten CENELEC-Normen (EN 5012x) vermittelt.

Nähere Infos finden Sie im Programm zum Download. Hier finden Sie die Anmeldung zum Download.

 07.07.2011
IHK - Italienische Handelskammer - „Subcontract Meeting 2011“ Turin am 7.-8. Juli

Am 07. und 08. Juli findet das „Subcontract Meeting 2011“ zum ersten Mal in Turin statt, um europäische Einkäufer und piemontesische Zulieferer zusammenzubringen.

Die Italienische Handelskammer für Deutschland unterstützt CEIP (Agency for Investments und Export der Region Piemont) in der Suche nach interessierten deutschen Einkäufern in den Bereichen Automotive, Bahntechnik, landwirtschaftliche Fahrzeuge, Elektronik, Automatisierungstechnik, Maschinen und Anlagenbau, Energie, weiße Ware und Medizintechnik.

Die Gespräche werden wie folgt organisiert:

1. Der Einkäufer gibt seinen Bedarf an.

2. Der Einkäufer erhält eine Liste potentieller Lieferanten.

3. Der Einkäufer wählt die für ihn in Frage kommenden Zulieferer aus.

4. Auf dieser Grundlage wird ein Terminkalender für Treffen am 7.-8. Juli in Turin zusammengestellt und dem Einkäufer mitgeteilt. Alternativ sind auch Treffen zu einem anderen Zeitpunkt möglich.

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Reise- und Übernachtungskosten werden von CEIP getragen.

Bereit gestelltes Formular können Sie nutzen, um Ihren Bedarf anzugeben. Bitte füllen Sie es vollständig aus und senden Sie es per Mail oder Fax an:

Italienische Handelskammer für Deutschland

Büro Leipzig

Alessandra de Santis

E-Mail: adesantis@itkam.org

Tel. 0341 12671445

Fax: 0341 12671446

 

 18.07.2011
IHK - Gemeinsame Verkehrskonferenz der IHKs in der Metropolregion Nürnberg

Am 18. Juli 2011 um 10 Uhr findet in Würzburg eine gemeinsame Verkehrskonferenz der fünf IHKs in der Metropolregion Nürnberg statt. Dort wird die Fortschreibung des 12-Punkte-Programms Verkehr der Politik, Wirtschaft und Presse präsentiert.

Zu dieser Veranstaltung im Beisein von hochrangigen Vertretern aus dem Bundesverkehrsministerium sowie des Bayerischen Innenministeriums und des Wirtschaftsministeriums lädt die IHK Nürnberg für Mittelfranken alle Mitglieder des CNA herzlich ein. Ihre Anmeldung schicken Sie mit dem Antwortfax direkt an die Würzburger IHK.

Einladung

Programm


Ulrich Schaller
Verkehrsreferent

Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken
stellvertretender Leiter Geschäftsbereich Standortpolitik und Unternehmensförderung
Hauptmarkt 25/27
90403 Nürnberg
Tel. ++49 (0)911 1335-415, Fax -333
Mobil ++49 (0)160 90 415 653
e-mail: ulrich.schaller@nuernberg.ihk.de
Internet: www.ihk-nuernberg.de
 

 05.09.2011
BTS Unternehmerreise Großbritannien/ Irland vom 5. bis 9. September 2011

In diesem Jahr rückt neben Polen auch die Marktregion Großbritannien und Irland in den
Fokus. Auch wenn in diesen Ländern die Finanzkrise Spuren hinterlassen hat, Ausbau und
Erneuerung von Eisenbahninfrastruktur und Fahrzeugen gehen unvermindert voran. Wie
zahlreiche Beispiele belegen, stehen hohe Investitionsmittel zur Verfügung und es steckt viel
Dynamik in diesen Märkten.

In diesem Zusammenhang organisieren die BTS Verbundinitiative Bahntechnik Sachsen
und die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH vom 5. bis 9. September 2011 (Vorabendanreise)
eine Unternehmerreise nach Großbritannien und Irland.

Weitere Details (pdf)

Agenda / Kosten (pdf)

Anmeldung (pdf)

 22.09.2011
Italienische Handelskammer für Deutschland - Workshop 22.09.2011

In ihrem kontinuierlichen Bemühen, die Zusammenarbeit zwischen deutschen und italienischen Mittelständlern im Bereich Bahntechnik zu fördern, führt die Italienische Handelskammer für Deutschland in Zusammenarbeit mit ihrem italienischen Partner, dem Unternehmerverband Turin,

am 22. September 2011

einen Workshop + individuelle Unternehmertreffen in Turin durch.

Wie Sie bitte aus beigefügtem Programm entnehmen wollen verfolgt dieser Workshop die Zielstellung, neben der aktuellen Informationsvermittlung zum deutschen Markt im Bereich Bahntechnik und dem Hinweis auf die Möglichkeit der Zusammenarbeit zwischen deutschen und italienischen Unternehmen auf dem russischen Markt, individuelle Gespräche zur Geschäftsanbahnung zwischen italienischen und deutschen Unternehmen der Branche anhand der jeweiligen Unternehmensprofile zu organisieren.

Hier finden Sie das Programm sowie das Anmeldeformular zum Download.

Den teilnehmenden Firmen entstehen für ihre Teilnahme an dem Workshop keine zusätzlichen Kosten, sie tragen nur ihre eigenen Reisekosten.
 

Ansprechpartner:
Hans-Jürgen Brauer
Kuratoriumsmitglied
Membro del Consiglio Direttivo
ITALIENISCHE HANDELSKAMMER FÜR DEUTSCHLAND
CAMERA DI COMMERCIO ITALIANA PER LA GERMANIA
Humboldtstraße 9
D-04105 Leipzig
Tel.:+49 341 2406 481
Fax:+49 341 9759412
E-Mail: hjbrauer@itkam.org

www.itkam.org

 

 14.11.2011
AEbt - Seminar Funktionale Sicherheitsnachweisführung gemäss aktuellen Cenelec-Normen



Unser Mitgliedsunternehmen AEbt Angewandte Eisenbahntchnik GmbH führt am 14. und 15. November 2011 das Seminar Funktionale Sicherheitsnachweisführugn gemäss aktuellen Cenelec-Normen durch.

In dem Seminar wird die Vorgehensweise für ein erfolgreiches entwicklungsbegleitendes RAMSManagement unter Berücksichtigung der im Schienenverkehr relevanten CENELEC-Normen
(EN 5012x) vermittelt.

Nähere Infos finden Sie im Programm zum Download. Hier finden Sie die Anmeldung zum Download.

 22.11.2011
Bayerischer Exportpreis - Verleihung am 22. November 2011 durch Herrn Staatsminister Martin Zeil

Bewerben Sie sich um den Bayerischen Exportpreis 2011!

Der Bayerische Exportpreis wird – in diesem Jahr bereits zum fünften Mal - an kleine Unternehmen verliehen, die erfolgreich im Auslandsgeschäft aktiv sind - und zwar vom Bayerischen Wirtschaftsministerium gemeinsam mit dem Bayerischen Industrie- und Handelskammertag und der Arbeitsgemeinschaft der bayerischen Handwerkskammern.

Der Preis wird in den fünf Kategorien Industrie, Handwerk, Dienstleistung, Handel und Incoming Tourismus vergeben. Bewerben können Sie sich als Unternehmen mit maximal 50 Vollzeitbeschäftigten, wenn Sie neue Märkte bereits erfolgreich und viel versprechend in Angriff genommen haben.

Gewürdigt werden besondere unternehmerische Leistungen und Innovationsbereitschaft bei der Erschließung neuer Märkte im Ausland. Dabei spielen vor allem die Exportstrategie sowie außergewöhnliche Ideen und Exportinitiativen eine wesentliche Rolle.

Einsendeschluss für Bewerbungen ist der 31. Juli 2011. Nähere Informationen sowie die Bewerbungsunterlagen für den Exportpreis finden Sie im Internet unter www.exportpreisbayern.de.

Auch in diesem Jahr wird Herr Staatsminister Martin Zeil die Gewinner des Bayerischen Exportpreises 2011 am Rande des Exporttags Bayern am 22. November 2011 in der IHK-Akademie in der Orleansstrasse in München auszeichnen.


Postkarte zur Anmeldung

 01.12.2011
AEbt - Seminar Mehrfachtraktion / Wendezugsteuerung am 1. Dezember 2011



Unser Mitgliedsunternehmen AEbt Angewandte Eisenbahntchnik GmbH führt am 01. Dezember 2011 das Seminar Mehrfachtraktion / Wendezugsteuerung im "Eckstein", Burgstraße 1-3 in Nürnberg durch.

In dem Seminar wird ein Überblick über die Technik der Mehrfachtraktion
und der Wendezugsteuerung vermittelt.

Nähere Infos finden Sie im Programm zum Download. Hier finden Sie die Anmeldung zum Download.