Über uns (http://www.vag.de/Ueber-uns/m11l1/Ueber-uns.html)

Rechnerisch gesehen fahren wir täglich zweimal um die Welt und bedienen dabei mit fast 400 eigenen Bussen, Straßen- und U-Bahnen ein weit verzweigtes Liniennetz. Rund 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen als Fahrer, in Kundenbüros, in Werkstätten und in der Verwaltung dafür, dass Nürnberg sich bewegt.

Unternehmensporträt
Wir, die VAG, sind ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der Städtische Werke Nürnberg GmbH und somit der Stadt Nürnberg. Wir stehen für Sicherheit, Zuverlässigkeit, Innovation und Kundennähe im öffentlichen Personennahverkehr im Großraum Nürnberg sowie den Nachbarstädten Fürth und Erlangen und für noch vieles mehr.

Unsere Geschichte
Klicken Sie sich in eine interessante Zeitreise in die Vergangenheit. Erleben Sie die Entwicklung von der Pferdebahn zur U-Bahn interaktiv: Blättern Sie im Bilderalbum, legen Sie eine Rock´n´Roll-Platte auf oder lassen Sie doch einfach mal selbst die U-Bahn fahren.

Aus- und Weiterbildung
Rund 870 Fahrer und Fahrerinnen sorgen dafür, dass Sie bequem und pünktlich an Ihr Ziel kommen. Und unsere Abteilung für Aus- und Weiterbildung sorgt für die fundierte Schulung unserer Fahrer.

Werkstätten
Bei einer täglichen Streckenleistung unserer Fahrzeuge von rund 80.000 Kilometern geht ohne eine regelmäßige Wartung gar nichts. Blicken Sie hier hinter die Kulissen unserer Werkstätten.

Zentrale Serviceleitstelle
Unsere Zentrale Serviceleitstelle ist das Herz des öffentlichen Personennahverkehrs in Nürnberg. Hier laufen alle Informationen aus unserem Verkehrsnetz zusammen. Hier wird beobachtet, gesteuert und das Kundentelefon bedient. Den Kolleginnen und Kollegen in der Leitstelle entgeht nichts. Denn: Sicherheit hat bei uns oberste Priorität.

ÖPNV in bewegten Bildern
Bewegung ist unser tägliches Geschäft. Was liegt da näher, als Ihnen mithilfe bewegter Bilder Einblick in das zu geben, was uns bewegt. Klicken Sie sich hier in Filmclips rund um den öffentlichen Personennahverkehr in Nürnberg. Aktuelles Thema: Die Ausbildung zur Fachkraft im Fahrbetrieb.